DrAlzheimer
215 5 25

Hnit 1218

Uploaded 3. apríl 2013

Recorded apríl 2013

-
-
395 m
221 m
0
4,9
9,8
19,53 km

Skoðað 5456sinnum, niðurhalað 30 sinni

nálægt Goldbach, Saarland (Deutschland)

Teilweise recht anspruchsvolle Streckenführung mit schmalen Pfaden und Treppen, meist wandert man jedoch auf gut ausgebauten Waldwegen. Leider sind auch einige kurze Abschnitte an der B268 dabei, was sich aber wohl nicht vermeiden ließ. Unterwegs gibt es viele Ausblicke und Interessantes über die Geologie der Region zu erfahren.

Der Geologische Rundwanderweg der Gemeinde Schmelz führt vom Ausgangspunkt am Wanderparkplatz „Dreihausen" über den Rengeskopf, vorbei am Steinbruch am "Großen Horst" zum Hoxfels. Weiter geht es bis zur mittelalterlichen Burgstelle der Birg von wo aus man einen kurzen Abstecher zu den Keßler'schen Löchern machen kann. In Limbach überquert man die Prims, entlang der Prims geht es hinauf nach Auschet vorbei an einer alten Japsisgrube. Dann weiter zum Aussichtspunkt auf dem Schatterberg und weiter über den Wellberschberg zum Herrenkrippchen. Von hier geht es über einige Treppenstufen wieder hinauf zum Kupperloch und weiter zum Steinbruch Am Kuppen. Über den Campingplatz an der Prims gelangt man schließlich wieder zurück zum Ausgangspunkt.
Die Birg
Herrenkrippchen
Hoxfels
Kessler'sche Löcher
Kupperloch
Rengeskopf
Schatterberg
Steinbruch Großer Horst

Athugasemdir

    You can or this trail